Altes Gasthaus Borcharding

Im Herzen des Münsterlandes bietet Ihnen unser Altes Gasthaus Borcharding in Mesum nicht nur in kulinarischer Hinsicht ein Erlebnis. Als harmonischer Familienbetrieb haben wir uns mit Leib und Seele ganz dem Wohl unserer Gäste verschrieben.

Seit 1712

und damit seit über 300 Jahren ist nun das Alte Gasthaus Borcharding in Familienbesitz. Jede Generation der Borchardings pflegte und pflegt dabei eine besondere Leidenschaft – die Liebe zum Gastronomie.

Liebe zur Gastronomie

Über die Jahre hinweg hat sich das renommierte Gasthaus im Münsterland deshalb kontinuierlich vergrößert:

So erweiterten Helga und Josef Borcharding 1987 die Idee des Gasthauses um das Angebot einer aufwendig eingerichteten Weinstube. Im Jahre 2005 nun wird das Angebot um eine liebevoll gestaltete Gartenterrasse erweitert.

Nach Helga und Josef Borcharding führt nun Ihr Sohn Tobias als exzellenter Küchenchef und Gastwirt die Familientradition weiter und verwöhnt seine Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten sowohl aus dem Münsterland als auch mit internationalen Spezialitäten. Traditionsgebunden lernte auch Tobias Borcharding in der 10. Generation früh die Gastronomie kennen und lieben. So hatte er die Gelegenheit sein Wissen um die Kochkunst deutschlandweit in renommierten Häusern zu verfeinern. Nun ist er zurückgekehrt in den Familienbetrieb und bietet seinen Gästen mit unnachahmlicher Raffinesse ein Geschmackserlebnis der besonderen Art.

Helga Borcharding

– Gute Seele –

Josef Borcharding

– Patron –

Tobias Borcharding

– Küchenchef –

Die Familie Borcharding
freut sich auf Ihren Besuch!

Bei weiteren Fragen oder Reservierungswünschen stehen
wir Ihnen gerne zur Verfügung.